Sängerin &
Sprecherin

Hallo! Ich bin Lara-Sophie Scheffler und arbeite als freischaffende Sängerin,  Sprecherin und Lehrerin für diese Bereiche.

Du suchst eine Sängerin für einen besonderen Anlass? Du brauchst eingesprochene Texte für dein nächstes Projekt? Du wolltest schon immer deine eigene Stimme besser kennenlernen und weißt aber nicht, wie du damit anfängst?

Dann kontaktiere mich und wir werden gemeinsam daran arbeiten.

Wofür bist du hier?

Oper ist meine große Leidenschaft. Ich bin allerdings ebenso gerne in Konzerten von Klassik über Musical bis Pop unterwegs. Buche mich gerne auch für dein privates Event.

Als Sprecherin arbeite ich für Hörspiele, Hörbücher, Synchron, Werbung und vieles mehr. In meinem Homestudio nehme ich auch gerne Texte für dein Projekt auf.

Du möchtest erstmals deine Stimme erheben oder dich und deine Stimme weiter entwickeln?
Ob sprechend, singend oder beides. Lass uns gemeinsam daran arbeiten.

Biografie

Musizieren ist für mich seit frühster Kindheit selbstverständlich. Stets waren Musiker in meinem Elternhaus zu Gast. Das Musikspektrum reichte von Klassik über Folk zu Blues und Jazz.

Ich nahm privatem Gesangsunterricht bei Gui-Xian Cheng, einer Sopranistin an der Hamburgischen Staatsoper und begann im Oktober 2010 mein Gesangsstudium an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Christiane Hampe:

Im Laufe meines Bachelorstudiums sang ich in zahlreichen Konzerten und Bühnenproduktionen. Im Rahmen des Brahmsfestivals 2014 durfte ich als Solistin konzertieren. 2012 war ich Stipendiatin der Possehl-Stiftung Lübeck. Meinen szenischen Abschluss machte ich Anfang 2015 in der Rolle der Baronin Freimann in Albert Lortzings Wildschütz.

Ab 2015 studierte ich im Masterstudiengang Oper an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, im Hauptfach vorerst bei Prof. Bernhard Jaeger-Böhm und später bei Prof. Gundula Schneider.

Während dieses Studiums sang ich in den Szenenabenden der Opernschule Cantiamo Mortale und Cantiamo Seduzione und durfte Hauptrollen in den Opernproduktionen im Wilhelma-Theater verkörpern. Im Juni 2016 war ich dort in Jacques Offenbachs Les Contes d´Hoffmann in den Partien der Antonia und der Giulietta zu erleben und Anfang 2018 sang ich die Primadonna Daria Garbinati in Gaetano Donizettis Viva la Mamma!In der Partie der Ilia aus Mozarts Idomeneo sag ich im Juni 2018 meine Partienprüfung und schloss dadurch meine wunderbare Studienzeit erfolgreich ab.

Von März 2018 bis Februar 2019 gastierte ich an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen als Agathe in Der Freischütz (UA), einer Schauspielfassung mit Musik nach der Oper von Carl Maria von Weber.

Weitere musikalische Einflüsse erhielt ich in den Meisterkursen von Franz Grundheber, Angelika Luz (neue Vokalmusik), Norma und Timothy Sharp, Margreet Honig und Christine Schweitzer.

Während meines Studiums in Lübeck habe ich einige sehr motivierte Musiker kennengelernt. Es entstand das Crossover-Ensemble Kammerpop, in welchem ich seit November 2011 singe.

2019 begann ich mich intensiver mit der Sprechkunst auseinander zu setzen.
Dank meines Opernstudiums verfügte ich bereits über eine intensive Schauspiel- und Sprecherziehung. Ich beschloss mich in diesem Bereich weiter fort zu bilden und arbeitete mit Marcus Feuss (Stimmbildner und Kabarettist) und Martin Jelonek (Synchronregisseur) ein Jahr lang intensiv an Hörbuch-, Hörspiel- und Synchronisationsprojekten.

Seitdem bin ich freiberuflich auch als Sprecherin für Projekte aller Art im Einsatz.